Herrenmannschaft mit weißer Weste


v.l.n.r. Sören Barabasch, Steffen Mohs, Stefan Kräußlein, Kevin Knuth, Daniel Hoffmann, Eike Lindner, Mika Dalchow, Julius Schmidt

Erfolgreicher Saisonauftakt unserer Herrenmannschaft in der Bereichsliga. Nach zwei absolvierten Spieltagen wurden beide Begegnungen ohne Punkt- und Satzverlust gewonnen.

Das Ziel für die Saison ist klar definiert – der Aufstieg in die Landesliga. Bei der Kaderstärke können sich die Rot-Weißen dabei nur selbst ein Bein stellen.

Wir wünschen den Jungs eine weiterhin erfolgreiche Saison.

Damen 40 – Vizelandesmeister weiterhin ungeschlagen


spielte im Einzel nur ein Spiel – Anne Bonin

Was für ein Samstag auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiß Dessau. Das einzige Heimspiel bestritten die Dessauer Frauen gegen den TC Blau-Weiß Zeitz in der Landesoberliga der Damen 40. Beide Mannschaften waren bis dato ungeschlagen. Beste Voraussetzungen also für ein spannendes Punktspiel. Unsere Frauen gewannen ihre ersten Matches in Stendal mit 5:1 und zu Hause gegen den HTC Peißnitz mit 6:0.

Ganzen Beitrag lesen

Regionalmeisterschaft erfolgreich verteidigt

Am heutigen Samstag konnte unsere Anna-Lena Behm (Bildmitte) ihren Titel bei den Regionsmeisterschaften Süd 2022 in der Altersklasse U10 Juniorinnen erfolgreich verteidigen.

Das Turnier fand in Leuna statt. Anna-Lena gewann ihre beiden Spiele mit 6:2, 6:3 und 6:2, 7:6 und konnte somit ihren Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen.

Ganz starke Leistung, wir gratulieren Anna-Lena und sind stolz auf sie.

2. Platz bei Talentinos Team-Challenge

Mit der 1. Talentinos Team Challenge beim TC Sandanger in Halle startete am 07.05.2022 die dreiteilige Turnierserie des TSA in den Altersklassen U8 sowie U9. Mit viel Eifer und großem Enthusiasmus nahmen insgesamt 23 Teilnehmenden aus neun verschiedenen Vereinen an der Auftaktveranstaltung teil, die in der Athletik sowie in den Einzel- und Doppelwettbewerben um Punkte für die Einzel- und Teamwertung kämpften.


Nick Feigenspan und Elias Celik (Fotos: Tennisverband Sachsen-Anhalt)

Spannend verlief das Turniergeschehen in der Altersklasse U9. In den drei verschiedenen Disziplinen ergaben sich nach Auszählung der Punkte gleich drei verschiedene Sieger. Ben Kettner (Sportlust Gröna) gewann in der Athletik, Till Dreisbach (TC Wernigerode) im Einzelturnier und Nick Feigenspan/Elias Celik (beide TC Rot-Weiß Dessau) den Doppelwettbewerb. Den Tagessieg im Einzelwettbewerb erspielte Adrian Frenzel (HTC Peißnitz), der zwar keine der drei Disziplinen für sich entschied, dafür aber in jedem Wettbewerb konstant punktete. Den Gesamtsieg mit der Mannschaft erspielte der TC Wernigerode vor dem TC Rot-Weiß Dessau und dem Halleschen TC Peißnitz.

1. Sieg für neu gegründete Mannschaft


Gewannen ihr Doppel souverän – Fabian Kempf (links) und Sören Barabasch

Bei bestem Tennis-Wetter begrüßten die 2. Herren des TC Rot-Weiß am Sonntag die Gäste vom TC Halle 94 zum 2. Punktspiel der laufenden Saison.

Die ersten Einzelspiele bestritten Clemens Bernstein gegen Philipp Mohr und Fabian Kempf gegen Caspar Seseke. Nach einem harten und gut zweieinhalb stündigen Match konnte sich der Gast erst im Championstiebreak mit 9:11 gegen Bernstein durchsetzen. Kempf hingegen hatte in seinem Spiel weniger Schwierigkeiten und bezwang seinen Gegner mit 6:2 und 6:0.

Ganzen Beitrag lesen