Herren gewinnen Landesmeistertitel

Die Herren des TC Rot-Weiß Dessau sicherten sich am vergangenen Wochenende den Landesmeistertitel in der Winterrunde. Dabei profitierten die Muldestädter im letzten Spiel von einer Absage aus Stendal. „Das letzte Spiel hätten wir gewonnen, aber es ist schade, dass es zu der Absage kam.“, brachte es Kevin Knuth auf den Punkt. Mit 6 Siegen und nur einem Unentschieden sind die Rot-Weißen am Ende der verdiente Landesmeister. Vor allem Christian Möhrke, Thomas Rall, Alexander Dittert und Marko Forth stechen mit einer makellosen Bilanz ohne Niederlage heraus. „Nun gilt es schnell die Form für die Sommersaison zu finden. Da geht es für uns um den Klassenerhalt.“, stellte Kapitän Stefan Feigenspan klar.

Landesmeister Winterrunde 2017/2018

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.