Titelverteidiger ist ins Wanken gekommen

Das Team der Herren 65+ Mannschaft hat mit großer Wahrscheinlichkeit die Verteidigung des Landesmeistertitels aus der Hand gegeben, und das mit unglücklichen Umständen.

Als eindeutiger Staffelsieger mit 4:0 Siegen und 21:3 Matchpunkten kam es zum Aufeinandertreffen gegen den ebenfalls eindeutigen Staffelsieger TC Wernigerode.

Im Spitzenspiel konnte sich Ulrich Matschke gegen den höher eingestuften Klaus Tenneberger mit seiner Spielweise beim 6:0, 6:1 Erfolg durchsetzen. Auf Position 2 vermochte Günther Palm den 1.Satz mit 7:6 gegen den laufstarken Dieter Schramm zu gewinnen, doch im 1. Spiel des 2. Satzes war das Match durch eine erhebliche Knieverletzung für den Dessauer beendet. Auf Position 4 fand Klaus Lochmann nicht die richtigen Mittel und verlor trotz 5:1 Führung im 2. Satz sein Match mit 3:6, 5:7 gegen Conny Scharfenberg.

Wie erwartet war das Match des Tages zwischen Uwe Schüssler und Rolf-Dieter Brunotte.


von links: Klaus Lochmann, Uwe Schüssler, Günther Palm, Ulrich Matschke

Ganzen Beitrag lesen

Junioren U15

Nicht nur die Tabellenspitze und somit den Staffelsieg konnten Eike-Elias und Mika-Mourice erspielen, auch eine grandiose Bilanz von 12:0 haben sie auf den Platz gelegt.

Trainer und Jugendwart Hendrik Schmidt strahlt vor Freude und Stolz.

Wir gratulieren zu diesem tollen Saisonergebnis und sind gespannt, was die beiden uns in den nächsten Jahren auf dem Platz noch alles präsentieren werden. Weiter so, Jungs!

Damen 40 – Vizelandesmeister 2021


von links: Dr. Daniela Mieritz, Heike Bonin, Nicole Sanetra, Anne Bonin, Ute Hoffmann und Daniela Behm

Unsere Damen 40 haben sich nach nur einer Niederlage gegen den Landesmeister aus Biederitz den Vizelandesmeister-Titel 2021 gesichert.

In insgesamt 5 Spielen, welche auf Grund der Pandemie an manchem Wochenende am Samstag und Sonntag stattfanden, konnte die Mannschaft um Kapitänin Heike Bonin 4 x den Platz als Sieger verlassen.

Schleifchen-Turnier

Am 25. September ab 14:00 Uhr findet unser alljährlich beliebtes Schleifchen-Turnier statt. Hier haben sowohl Kinder als auch Erwachsene die Möglichkeit, ihr Können mit dem Tennisschläger unter Beweis zu stellen und fleißig Schleifchen zu sammeln.

Wer am Ende die meisten Schleifchen hat, ist Gewinner. Der TC Rot-Weiß Dessau freut sich auf einen tollen Tag mit vielen alten und vielleicht auch neuen Gesichtern.

Regionalmeisterschaften

Am 10./11. Juli 2021 fanden in Leuna bei dem TSV Leuna 1919 e.V. die Regionalmeisterschaften der Kinder und Jugend statt. Der TC Rot-Weiß Dessau wurde von 10 Kindern und Jugendlichen vertreten, worüber wir sehr stolz sind.

Stolz sind wir vor allem auch über die Leistungen und Ergebnisse, die an diesem Wochenende erzielt werden konnten. Die jüngsten Teilnehmer unseres Vereins, Anna-Lena Behm und Moritz Dahlenburg, nahmen an ihrem ersten Turnier teil und meisterten dies mit Bravour. Anna-Lena erspielte sich den 1. Platz bei der U10 der Juniorinnen und Moritz den 3. Platz bei der U 10 der Junioren.

In der Altersklasse der U12 Junioren nahmen Issa Siam und Piotr Rayzacher teil, bei den Juniorinnen war Safa Siam vertreten.

Die U14 Junioren wurde von Eike Elias Lindner und Mika Dalchow, welcher im Halbfinale ausschied, bestritten. Die U14 der Juniorinnen war unter anderem besetzt durch Helene Sanetra. Deren Leistung besonders bei Trainer und Jugendwart Hendrik Schmidt auf Begeisterung stieß: „Die Entwicklung ihrer Spielfähigkeit fand ich besonders stark.“. Helene erreichte den 2. Platz. Bei der U18 der Junioren nahm Julius Schmidt teil, welcher sich im Halbfinale nicht durchsetzen konnte und somit ausschied.

Nina Rayzacher, welche ebenso ihr erstes Turnier spielte, konnte bei der U18 der Juniorinnen den 2. Platz erspielen. Ein großer Dank gilt den Organisatoren, Trainern, Eltern, Kindern und Jugendlichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, sowie dem Sponsor der Vereinskleidung, Karsten Schmidt.

Talentino Team Challenge U8/U9

Elias Celik und Nick Feigenspan vom TC Rot Weiß haben gestern zum ersten Mal an der U8 Talentinos Team Challenge teilgenommen.

Sie sicherten sich punktgleich mit Wernigerode den 1. Platz. Insgesamt waren sie bei den Einzeln, Doppel und Athletik immer auf den vorderen Plätzen. Nick hatte eine Einzelbilanz von 5:1 und Elias von 4:1.

3. Bauhaus-Open

Vom 19. – 22. August 2021 hoffen wir Euch zu den 3. Dessauer Bauhaus-Open im Rahmen der Dunlop-Senior-Tour Deutschland auf unserer Anlage begrüßen zu können.Als Organisationsteam werden wir uns bemühen, Euch einen angenehmen Aufenthalt in der Bauhausstadt während der Turnierzeit zu gestalten.

Download Veranstaltungsflyer (pdf, 14 mB)